Univ. Prof. DDr. Matthias Karmasin, Alpen Adria Universität Klagenfurt/Wien/Graz

In der Medien- und Informationsgesellschaft ist Medienkompetenz nicht nur die Basis für die Bewältigung der Herausforderungen der Arbeits- und Lebenswelt und der Teilnahme an den Chancen der Netzwerkgesellschaft. Sie ist auch eine wesentliche Voraussetzung für politische Kompetenz in der Mediendemokratie und damit die Grundlage für die Zukunft der Zivilgesellschaft. Es ist hoch an der Zeit daß wir auch in Österreich erkennen, daß Bildung für die Zukunft an den Medien nicht vorbeikommt.